Start
Werbung
Benutzerbewertung: / 0
SchwachPerfekt 

Viele Menschen, gerade in Europa, wollen die Uhrumstellung abschaffen - aber die Gesetzesmacher brauchen mal wieder Jahre um zu einem Entschluss zu kommen. Wozu die ganze Aufregung?
Die meisten Leute sind doch per Smartphone und Internet über die halbe Welt mit anderen Menschen verbunden und viele davon wohnen in anderen Zeitzonen.

Wenn dir also die Sommerzeit in Deutschland besonders zusagt, dann rechne doch einfach ab ende Oktober -1 Stunde. Wenn dein Chef dich also im Dezember um 8 Uhr morgens sehen will, dann gehst du nach deiner Uhr einfach um 7 Uhr schon hin. Der große Vorteil: du kannst auch 1 Stunde früher schlafen gehen als andere ;)

Die Uhrumstellung ist de facto ein rein psychologischer Effekt: durch die Umstellung wird dir suggeriert, dass es früher dunkel oder hell wird. Das war es auch schon. In Wirklichkeit interessieren sich weder Sonne noch Mond für irgendwelche Gesetze, die von komischen Menschen gemacht werden. Auch die Erde wird sich niemals schneller drehen, nur weil es bei uns schon 8 Uhr ist und noch nicht hell. Theoretisch und praktisch ist es unnötig seine Uhren umzustellen, nur weil andere Menschen das tun.

Im Sommer arbeite ich einfach von 17-22 Uhr und im Winter von 16-21 Uhr.

Kommentare (0)
Kommentar schreiben
Ihre Kontaktdetails:
Kommentare:
:D:angry::angry-red::evil::idea::love::x:no-comments::ooo::pirate::?::(
:sleep::););)):0
 
Umfrage
busy Lade Umfrage...